Erfolgsgeschichten: Mary

Schlafplatz Mary

Mary

* 1947 in Bray, Wicklow / Irland

Ich bin in Irland geboren und 1973 der Liebe wegen nach Bottrop gekommen. Ich lebte mit meinem deutschen Ehemann viele glückliche Jahre in guten Verhältnissen. Wir bekamen zwei Töchter. Nach 20 Ehejahren wurde er durch einen Unfall berufsunfähig. Er veränderte sich und es folgten lange unglückliche Jahre.

Nach meiner Scheidung bin ich abgestürzt: Alkohol und falsche Freunde. Ich war obdachlos. Sieben Jahre lang schlief ich mal hier, mal dort und hatte viel Pech mit Männern. Bekannte nahmen mich für einige Nächte auf, dann ging ich zurück auf die Straße. An kalten Wintertagen übernachtete ich im Liefergang eines Kaufhauses.

Als mir ein Kumpel von der Straße den Tipp gab, mal bei der ESB vorbeizuschauen, kam ich anfangs nur zum Tee trinken. Es hat lange gedauert, bis ich Hilfe annehmen konnte. Im Jahr 2000 bot mir die ESB einen Platz in den neuen Wohngruppen an. Mein Leben hat sich seitdem total verändert. Jetzt habe ich endlich wieder meine eigenen vier Wände. Hier fühle ich mich sicher. Hier bin ich zuhause.

Inhaltsübersicht | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz